• Admin

Mitglied Klaus Östringer bei der ADAC Heidelberg Historic Rallye 2019 vertreten


Unter der Flagge MOBISYS IN MOTION startete Klaus Östringer als Gastfahrer der mobisys in die Heidelberg Historic. Das Software-Unternehmen aus Walldorf war auch in diesem Jahr Sponsor der Rallye und ging mit 5 Teams an den Start. Darunter Klaus Östringer zusammen mit Michael Filsinger von mobisys. Sieger der Herzen war ganz sicher das Frauen-Team der mobisys mit Maren Dietrich als Fahrerin des sonnengelben VW Käfers von 1974. Horst-Günter Remanny, Geschäftsführer der mobisys fuhr mit seinem Volvo P1800 Cabrio aus dem Jahre 1972. Sein Kommentar nach den 2 Tagen: Die Rally erfordert viel Teamwork, viel Konzentration, viel Sitzfleisch und viel Liebe zu den alten Autos.185 Teams starteten an beiden Tagen im Minutentakt im Sinsheimer Auto und Technik Museum. Die 18 Wertungsprüfungen die an den zwei Tagen durchfahren werden mussten, stellte nicht nur die Zuverlässigkeit der alten Technik unter Beweis, sondern erforderte von den Fahrer-Teams auch höchste Konzentration. Ein großes Highlight für Fahrer und Beifahrer war die Wertungsprüfung im Formel-1-Motodrom in Hockenheim. Zwei Runden auf dem Grand Brie Kurs Hockenheim ließen das Herz eines jeden Fahrers höherschlagen. Die Teams fanden ihren Weg mit Hilfe eines eigens für die Heidelberg Historic geschriebenen Road-Books. Navigationsgeräte waren nicht zugelassen. Auf über 590 km führte die Strecke in zwei Etappen durch die Rhein-, Neckar- und Main-Region. Reizvolle Hügellandschaften, idyllisch gelegene Burgen und Schlösser, und malerische Ortskerne haben Fahrer und Beifahrer begeistert. Unzählige Zuschauer entlang der Strecke begrüßten die Akteure mit sehr viel Beifall. Ein weiteres Highlight: Das Café Boxenstopp auf dem Heidelberger Marktplatz. Hier empfingen die mobisys Fans ihre Fahrer-Teams im eigenen Stand und sorgten mit allerlei Erfrischungen dafür, dass Fahrer und Beifahrer neue Kraft tankten. Ob Teilnehmer oder Zuschauer, ob Klein oder Groß – die ADAC Heidelberg Historic begeistert durch ihr erlesenes Fahrerfeld, mit ihren Blechschätzchen und einer einmaligen Streckenführung. Ein abwechslungsreiches Programm und nostalgische Erinnerungen sind bei der traditionsreichen Oldtimer Rallye des ADAC Nordbaden e.V. inbegriffen. Die ADAC Heidelberg Historic Rallye ist die größte historische Automobil-Rallye Deutschlands. Sie hat wieder einmal mit ihren Schmuckstücken die Region zum Glänzen gebracht und den vielen Zuschauern an der Strecke viel Freude bereitet. Eine unvergessliche Rallye für Teilnehmer und Zuschauer.




23 Ansichten

Anschrift

Oldtimerfreunde Odenheim IG

1. Vorstand: Heinz Renken

Nibelungenstraße 74

76684 Östringen-Odenheim

Kontakt

Ansprechpartner: Heinz Renken

Tel.: 07259 88 44 / Fax: 07259 84 58

info@oldtimerfreunde-odenheim.de

www.oldtimerfreunde-odenheim.de

Stammtisch

Der Stammtisch findet jeden 2. Freitag im Monat um 20:00 Uhr im Gasthaus "Zum Ochsen" in Odenheim statt

Social Media